Erweiterungsneubau Operationssäle Lahn-Dill-Kliniken Wetzlar

Projekt

Erweiterungsneubau Operationssäle Lahn-Dill-Kliniken Wetzlar MP3

 

Auftraggeber

Lahn-Dill-Kliniken GmbH Wetzlar

 

 

Zeitraum

2015 - 2018

Ort

Wetzlar

 

Art der Baumaßnahme

Erweiterungsneubau und Bestandssanierung

 

Leistungsphasen nach HOAI

2 - 9

 

Status

teilweise fertiggestellt

Beschreibung

Das dritte Maßnahmenpaket umfasst die Sanierung der im 2. OG gelegenen OP-Abteilung  (Aufwachraum, Schleusen, Umbettung, Ver- u. Entsorgung, Personalräume) sowie den angrenzenden Erweiterungsneubau bei laufendem Klinikbetrieb. Über zwei Geschosse aufgeständert schließt er im 2. OG direkt an den Versorgungsflur des bestehenden OP-Bereichs an. Insgesamt entstehen drei Operationssäle der Raumklasse Ia und ein optionaler Hybrid-OP. Hinter der neu entstehenden Südfassade liegt der Sterilgutflur, der Tageslichtbezug für die OP-Säle schafft. Die neue Fassade mit den großformatigen Metalltafeln lehnt sich optisch an die Bestandsfassade an.

dewan friedenberger architekten

DEWAN FRIEDENBERGER  ARCHITEKTEN GmbH

© DEWAN FRIEDENBERGER ARCHITEKTEN 2018

dewan friedenberger architekten
dewan friedenberger architekten
dewan friedenberger architekten
dewan friedenberger architekten
dewan friedenberger architekten
dewan friedenberger architekten