Sanierung Core Facility Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried

Projekt

Sanierung Core Facility

 

Auftraggeber

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. München

 

Zeitraum

2010 - 2012

Ort

Martinsried

 

Art der Baumaßnahme

Sanierung

 

Leistungsphasen nach HOAI

2 - 3, 5 - 8

 

Status

fertiggestellt

Beschreibung

Für die Core Facility des Max-Planck-Instituts für Biochemie am Campus Martinsried wird eine Laborebene im Bestand (2. OG) bei laufendem Betrieb des Instituts nahezu komplett entkernt und neu aufgebaut. Die Sanierung verläuft unter energetischen Aspekten, die gesamte Etage wird schadstoffsaniert. Die Gestaltung ist zurückhaltend und auf Farbe wird verzichtet, um trotz der schwierigen Raumsituation einen ruhigen und großzügigen Gesamteindruck herzustellen. Gelbe Farbakzente setzt lediglich der Boden in den Schwerpunktbereichen Mikroskopie und Orbitrap-Massenspektrometrie.

dewan friedenberger architekten

DEWAN FRIEDENBERGER  ARCHITEKTEN GmbH

© DEWAN FRIEDENBERGER ARCHITEKTEN 2018

dewan friedenberger architekten
dewan friedenberger architekten
dewan friedenberger architekten
dewan friedenberger architekten
dewan friedenberger architekten
dewan friedenberger architekten